• Ralf

gr8knowledge: Lob, Feedback, Urteil

Auf die Frage "Was gehört zu guter Führung?" im Rahmen der Anamnese bei der Talententwicklung hören wir immer wieder „Ich gebe regelmäßig Feedback. Das ist mir wichtig.“ Fragen wir dann nach, wie denn die Feedback-Regeln sind, dann steigen die ersten schon aus.

Wie so häufig, wenn etwas inflationär verwendet wird, wird sich mehr auf das Offensichtlich und weniger auf das Wesentliche konzentriert. Mal ehrlich, hast du dich schon mal damit beschäftigt, dass Feedback, Lob bzw. Tadel und formales Urteil gänzlich unterschiedliche Dinge sind?

Wenn man den Unterschied nicht kennt, dann kann bei der Etablierung von sogenannten Feedback-Prozessen und -Systeme im Führungsalltag einiges schief gehen.